Springe zum Inhalt

Schulungen

Neuimkerschulung:

Theoretischer-Bienen-Imker Grundkurs mit Zertifikat.

bei Bedarf Praxiskurs und zusätzliche Patenschaft, praktische  Arbeiten, bei uns als Workshop in Gruppen im Club- eigenen Schul und Lehr bienengarten. Arbeiten an den Bienen über einen Zeitraum von einem Jahr am Club eigenen, Schul u Lehrbienenstand. Ausbildungsstandarts nach Vorgabe der Landesverbände.

Wann findet der nächste Kurs statt und sind noch Plätze frei?

Schaut bitte hier.

VORSICHT vor Kursanbietern: Es werden Grundkurse angeboten, welche leider nicht von den Landesverbänden anerkannt werden. Diese Zertifikate sind für den Förderantrag wertlos. Wir helfen bei der Beantragung der Förderung und geben entsprechende Hilfe. Mehr darüber erfährst Du bei uns. Jeder Landesverband hat seinen eigenen Ausbildungsstandarts. Da wir mit den meisten Landesverbänden zusammenarbeiten, wissen wir, dass unsere Kurse anerkannt werden.

Erweiterungs- Kurse:

Imkerpraxis: hier wird durch Imkerpatenschaft, die Praxis über einen Zeitraum von einem Jahr am Schulbienenstand durchgeführt. Der Neuimker, arbeitet, mind. ein Jahr an den Bienen und erlernt die wichtigsten Fähig so wie Fertigkeiten der Bienenhaltung (nach dem Nutztiergesetz).
Honig schleudern: praktischer Imker Honigkurs alles über Honig,

weiter Kurse sind: Bienengesundheit, Weiselzucht, Trachtpflanzen, Ablegerbildung, verlustfreies Imkern (angepasste Betriebsweise)

Varroa-Reduzierung durch Königinnenableger:   Hier erstellen wir vor Ort Königinnenableger und erklären den Sinn dahinter.