Springe zum Inhalt

Warum der offene BienenClub ?

Bereits 90 Mitglieder, verbunden als Netzwerk in Berlin und Brandenburg. Wir sind anders als die Anderen !!! Ohne Vereinsmeierei als Netzwerk u Gemeinschaft, aber trotzdem die Vorteile eines eingetragenen Vereins nutzten. Die Imkerei, hat schon längst Einzug in junge Familien gehalten. Unser Durchschnittsalter beträgt 42 Jahre. Wir sind nicht die Imkergeneration 70+, wir machen keine Vereinsmeierei, aber vor allem stehen wir uns alle auf Augenhöhe gegenüber. Neuimker und erfahrene Imker, arbeiten Hand in Hand, helfen und unterstützen sich, zum Wohle der Bienen.

viele Neuimker fangen mit der Imkerei aus den verschiedensten Gründen an. Die meisten wollen den Bienen etwas gutes tun oder Ihre Pflanzen bestäuben lassen. Doch angesichts der Tatsache, dass die traditionelle Imkerei einen Aufschwung erlebt, aber im Zeitalter des Internet so viele Falschinformationen unterwegs sind, bekommen Neuimker schnell vermittelt, dass sie keine Hilfe beim Start ins Imkerleben benötigen. Das ist falsch. Es fehlen fachliches und wissenschaftliches Wissen, aber vor allem ehtische Standarts der Tierhaltung, welche im Internet nicht erklärt werden.

Bienen sind faszinierende Tiere deren Nutzen für die Natur und damit auch für den Menschen von unschätzbarem Wert sind. Wir Imker sprechen vom Organismus "Bien"

Diese Faszinierenden Lebewesen bringen bei uns im Club, die unterschiedlichsten Menschen mit gleichem Ziel zusammen.

Der größte Fehler den du als Neuimker machen kannst, ohne je einen Kurs besucht zu haben, einfach los zu imkern. Unsere Honigbiene hat schon längst Einzug in junge, moderne und vor allem Berufstätige Familien gehalten. Der offene BienenClub versteht sich als Netzwerk und Pool für alle Imker, die weder Vereinsmeierei noch Bevormundung wollen, für alle Imker und Neuimker, die Hilfe benötigen und ohne Bevormundung und Vereinsmeierei einfach nur mit Gleichgesinnten imkern und/oder gesunde Bienenvölker beherbergen möchten. Wir arbeiten intensiv mit den Bieneninstituten und Wissenschaftlern zusammen. Lass Dich in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten ausbilden. Möchtest du mehr erfahren, dann melde Dich einfach bei uns. Diese Faszinierenden Lebewesen bringen bei uns im Club, die unterschiedlichsten Menschen mit gleichem Ziel zusammen.

Du möchtest Imker werden oder bist als Einzelkämpfer schon mit Bienen vertraut!

Kurse für Neuimker, sind weiterhin geplant aber abhängig von Kontaktbeschränkungen u Coronabeschlüssen

Anmeldungen und Reservierungen für die Kurse werden per Mail entgegen genommen.

Neuimkerschulung Theoriekurse Saison 2021- 2022

Neuimkerkurs Oktober - 02.10.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr
- 03.10.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr - 16.10.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr
- 17.10.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr

Neuimkerkurs November 2021
- 06.11.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr
-
07.11.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr
- 20.11.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr - 21.11.2021 Beginn 09:00 – ca. 15:00 Uhr

Um die Qualität der Neuimkerkurs hoch zu halten, finden diese Kurse mit nicht mehr als 15 Personen statt. Diese Plätze sind begehrt und die Kurse schnell ausgebucht. Wir sind der einzigste Verein in Brandenburg, der die intensivste und hochwertigste Ausbildung für Neuimker anbietet. Wir sind stolz darauf auch 2020 wieder den 1. Platz für die intensivste Ausbildung und Nachwuchsgewinnung erhalten zu haben 2019 & 2020 in der Kategorie 2. (mehr als 50 Mitglieder). Wir sind stolz auf diese Auszeichnungen und arbeiten jeden Tag daran, den Bienen eine sicheres Leben zu bieten. Daher liegen bei uns im Club die Bienenverlust bei nur 2% bei den Neuimkern verzeichnen wir sogar 0 %. Im Deutschland weiten Durchschnitt liegt der Völker- Verluste bei beachtlichen 30%.

Zahlen lügen nicht, daher können wir nicht so viel falsch machen. Der offene BienenClub, wird oft kopiert, doch nie erreicht.

offener BienenClub Brandenburg

Wir möchten mit diesem Bienenclub Personen ansprechen, die dieses schöne Hobby betreiben oder den Bienen helfen möchten. Imker, Neuimker oder Unterstützer. Es handelt sich hier um ein Netzwerk von Hobbyimkern. Der Zusammenschluss vieler einzelner Personen ermöglicht es uns viele Vorteile zu nutzen. Hier findest du Imker die, die moderne Imkerei betreiben. Sich gegenseitig helfen unterstützen und weiterbilden. Und das alles zum Wohle der Bienen. Hier kannst du auf erfahrene Langjährige Imker vertrauen, kostenlose Kurse belegen, in wissenschaftlichen Arbeitsgruppen mitwirken, neuste Erkenntnisse der Bieneninstitute erfahren und im Netzwerk mit Imkern aus ganz Deutschland Erfahrungen austauschen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Bienenrasse du imkerst, welche Betreibsweise du für Dich ausgesucht hast. Daher trägt der offene BienenClub seinen Namen. Offen für alles und gemeinsam in einem Netzwerk.

Warum solltest du dabei sein?

- kostenlosen und günstigen Weiterbildung/Schulung, - Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe - Rabatte beim Einkauf durch Sammelbestellungmögliche - gemeinsame Nutzung von Arbeitsmaterialien durch einen Materialpool - anerkannten Lehrbienengarten - Clubeigene Bienenvölker für Ablegerbildung und Königinnenzucht - Streuobstwiesen als Aufstell- oder Ausweichplatz - nutzen von Fördermitteln - Netzwerk zu Imkern aus ganz Deutschland, Wissenschaftler und Händler - und vieles andere mehr...

Vorteile die du als Einzelkämpfer nicht bekommen würdest! Unser Angebot und unsere Vorteile wachsen mit den Ideen und Erfahrungen jedes einzelnen stetig. Sei ein Teil von uns.

Aus Liebe zu den Bienen und der Natur

Bei Interesse, nutze unser Kontaktformular und wir werden uns bei Dir melden.

Wir bilden in Brandenburg mit Abstand die meisten Imker aus. Unser Club wächst am schnellsten und ist über die Grenzen Brandenburgs bekannt. Das dafür entwickeltes Konzept, ist einmalig, intensiv und Vorbild für viele Vereine. Dafür wurden wir 2019 u 2020 mit dem Nachwuschpreis ausgezeichnet. Jeder Einzelne gibt dafür seinen Beitrag und ist herzlich Willkommen. Unsere Workshops finden in Gruppen statt. In Gruppenarbeit bekommst du das Handwerk beigebracht. Wir garantieren dir, durch diese Ausbildung, verlustfreies imkern. Ander Vereine verlieren jeden Winter bis zu 30% Ihrer Bienen in unserm Club lag bis vor zwei Jahren dieser Satz bei 0%. Diese Praxisausbildung findet im EU geförderten eigenen Lehr und Schulbienengarten statt. Im zweiten Jahr bekommst du einen erfahrenen Imker als Pate zur Seite gestellt. Wir helfen beim Einkauf und allem was du benötigst. Der Offene BienenClub versteht sich als Netzwerk ohne Vereinsmeierei. Jede neue Idee ist willkommen und wird auch gefördert.